Il Bosco Amarone della Valpolicella DOCG

CHF 45.50
Amarone aus dem Weingut "Il Bosco" wird nur dann vinifiziert, wenn die Trauben vollkommen gesund und in hochwertigen Jahrgängen sind. Der Einzellwein ist ein kleines Gebiet, dessen Reben mehr als 20 Jahre alt sind, daher findet natürlich eine erste Selektion statt. Quantität zum Vorteil der Qualität Die Trauben während der Ernte werden ausgewählt und nur die besten werden in die "Frucht" zum Trocknen gelegt und dann im Januar gepresst, der Wein wird für 2 Jahre in Barriques und in großen Fässern gelagert von Slawonien. Nach der Abfüllung wird der Wein schließlich noch mindestens 8 Monate lang gefüttert.

Produktionsgebiet: Weingut "Il Bosco", Kastelruther Weiler San Pietro in Cariano (Vr)

Produktion: Frucht einer Mischung, bestehend aus etwa 80% Corvina, 20% Rondinella. Nur die Cluster aus dem Weinberg „Wald“ tragen zur Produktion dieses Weines kommen. Während der Ernte nur die Trauben vollkommen intakt und trocken ausgewählt werden, dann in flachen Kisten gelegt, mit einer einzigen Schicht von Clustern. Sie lassen sich in speziellen lokalen trocknen gut belüftet, genannt Obstkeller, wobei angegriffen Schimmel zu vermeiden. der Trocknungsprozess fi kein dauert ständig entfernt und gegebenenfalls geprüft werden die Trauben im Januar, in diesen Monaten zu beenden, wenn sie beschädigt. am Ende des Trocknen der Trauben verlieren 30- 40% ihres Gewichtes, während die Konzentration des Zuckers erhöht wird, was wesentlich ist, während die anschließende Fermentation, einen beträchtlichen Grad an Alkohol, um sicherzustellen, (ca. 15%). die Mazeration wird für einen Zeitraum von 20-30 Tagen in Kontakt mit den Häuten durchgeführt. während Englisch: www.tis-gdv.de/tis_e/ware/genuss/kakao/kakao.htm Aufgrund des hohen Alkoholgehalts müssen die Hefen hochselektiv und resistent gegen Alkohol und Alkohol sein ddo (die Fermentationszeit des Amarone ist zwischen Januar und Februar). Nach dem Abstich wird das Produkt in Stahltanks gestartet, um in den folgenden Monaten die malolaktische Gärung durchzuführen. An diesem Punkt beginnt die Reifephase, die 2 Jahre lang in Barriques (französische Eiche) und großen Fässern (slawonische Eiche) altern wird.

Organoleptische Beschreibung: Intensive rote Farbe mit violetten Reflexen. Charakteristisches Aroma von Kirsche, Gewürzen, Kakao, Bittermandeln. Voll, samtig, warm, komplex und gleichzeitig fein und elegant.

Technische Daten

Farbe
Rot
Jahrgang
2015
Flascheninhalt
75
Italienische Weine
Veneto