Brunello di Montalcino DOCG Biondi e Santi '09

CHF 110.49

Kein anderes Weingut in Italien ist so eng mit den Ursprüngen, der Geschichte und dem gesamten Weg seiner Herkunft verbunden wie Biondi Santi bis Brunello di Montalcino. Eine Geschichte, die ihre Wurzeln im neunzehnten Jahrhundert hat, mit den ersten Beweisen der Weinherstellung von Clemente Santi, der den größten Teil seines Lebens dem Studium von Sangiovese widmete und sah, dass sein "ausgewählter Rotwein" belohnt wurde - in der Tat Brunello - 1865 auf der Weltausstellung in Paris.
Eine Reise, die seitdem nicht aufgehört hat und die das Weingut zum unbestrittenen Führer des gesamten Gebiets der Region gemacht hat, ein Beispiel für Tradition, das auch heute noch von allen bewundert wird. Die Weine, die jedes Jahr aus dem Weingut Greppo kommen, gelten immer noch als einige der größten Weine der Welt, als Vorbilder für Eleganz und Langlebigkeit. Mit Pflanzen, die teilweise sogar älter als achtzig Jahre sind, kann das Weingut Greppo nun mit einer Ausdehnung von 25 Hektar rechnen, auf denen sich ausschließlich Sangiovese-Grosso-Pflanzen treffen. Die Erträge pro Hektar sind sehr gering und liegen zwischen 30 und 50 Zentner bei einer Jahresproduktion von selten mehr als 80.000 Flaschen, einschließlich 10.000 Flaschen Brunello di Montalcino Riserva, die nur in außergewöhnlichen Qualitätsjahrgängen hergestellt werden. Im Keller kommen nur Trauben erster Wahl an, von Weinbergen, die für den Jahrgang Brunello mindestens zehn Jahre alt sind, und von Pflanzen, die für das Reservat über fünfundzwanzig Jahre alt sind. Dann erfolgt die Verarbeitung, die mit dem Entmisten beginnt, gefolgt von Zerkleinern und Fermentieren, in Bottichen und Zementtanks bei kontrollierter Temperatur. Schließlich beginnt nach der malolaktischen Gärung die Reifung in großen Fässern aus slawonischer Eiche und schließlich die Abfüllung, die frühestens vier Jahre nach der Ernte erfolgt.
Nur wenige einfache Passagen im Zeichen der strengsten und wesentlichsten Traditionen für einen Brunello, die von Biondi Santi, die ihr Geheimnis in ihren ältesten Ursprüngen im Laufe der Jahrhunderte erfüllt, erneuert von Saison zu Saison, zu einem Prestige und einer internationaler ruhm, der heute keine grenzen kennt.

Das grundlegende Merkmal von Brunello di Montalcino Biondi Santi ist seine Langlebigkeit: Es zeichnet sich durch einen königlichen und einzigartigen Wein seiner Art aus, der vom ersten Atemzug bis zum letzten Schluck von Geschichte, Tradition und Territorium spricht.

Seine Herstellung beinhaltet eine lange Reifung in slawonischen Eichenfässern und eine ebenso lange Reifung in der Flasche, was diesen Brunello Biondi Santi zu einem Wein von großer Haltbarkeit und Langlebigkeit macht.
Organoleptische Eigenschaften

Ein Wein von großer Rasse und Struktur mit einer intensiven rubinroten Farbe, die mit zunehmendem Alter verblasst. Die Nase ist intensiv, zart und harmonisch mit leichten Noten von Vanille und blühendem Weinberg. Am Gaumen ist der Geschmack breit, warm und anhaltend, von großer Harmonie und Geschmack.
Paarungen und Service

Dieses 2009er Brunelli Biondi Santi passt perfekt zu Braten, Wild, Parmesan oder gereiftem Pecorino und wird bei einer Temperatur von 18-20 Grad serviert. Es ist ratsam, die Flaschen etwa 8 Stunden vor der Verkostung zu entkorken und zu entleeren

Technische Daten

Weintyp
Stillwein
Farbe
Rot
Jahrgang
2009
Flascheninhalt
75
Italienische Weine
Toscana