Stilrose Riviera del Garda Chiaretto

CHF 13.00

Santa Margerita, Chiaretto Vino Rosato Riviera Italien Rose. Trocken, fruchtig, süffig auf einem tollen Niveau. Chiaretto ist eine Bezeichnung für einen dunklen Rosewein aus der Region rund um den Gardasee. Die klassich verwendete Rebsorte für diesen Rose ist die Gropello Traube, aber auch die Rebsorten Barbera, Sangiovese und Marzemino finden Ihren Platz in der Assemblage. Die an die bordelaiser Rose-Machart "Clairet" anlehnende Stilistik, ist am Gardasee sehr beliebt. Die Trauben werden nach einer längeren Maischestandzeit abgepresst und erhalten dadurch ihre intensive Farbe. Aromen von Himbeeren, Erdbeeren und Johannisbeeren runden den saftigen Geschmack am Gaumen ab. Ein spritziger, fruchtbetonter Sommerrose mit hohen Spaßfaktor!

Technische Daten

Weintyp
Stillwein
Farbe
Rosè
Jahrgang
2017
Flascheninhalt
75
Italienische Weine
Veneto

Vielleicht gefällt Ihnen auch

  • Brolettino Lugana DOC

    Beim Trinken kommt seine Komplexität zum Vorschein. In der Nase zeigt er einen Hauch von reifen Früchten, Pfirsichen, gelben Äpfeln, fleischigen Rosen mit frischen und Balsamico-Noten. Am Gaumen ist er gut strukturiert, begleitet von guter Säure und den charakteristischen Würze, den Gaumen vollständig reinigt, der von feinen Düften überfallen wird. Ideal für Wintersuppen, Hülsenfrüchte und Pasta mit hellen Saucen, weißem Fleisch und Geflügel, mittelscharfen Käsesorten und zu lang und üppig gekochten Fischen und Krustentieren.

    CHF 19.03
  • I Frati Lugana DOC

    Dieses Wein hat
    eine direkte Verbindung zu seiner Rebsorte, der Turbiana, unsere
    einheimische Rebe. Er war als Jahrgangswein gedacht, zeigt sich
    aber nach vielen Jahren nach dem Abfüllung von seiner besten
    Seite. In seiner Jugend ist er frisch, geradlinig und besitzt große
    Finesse und Eleganz mit zarten Noten von weißen und Balsamico-
    Blüten, Aprikosenduft und Mandeln. Die Zeit ermöglicht es ihm,
    sich zu entwickeln, die Mineralnoten entschiedener auszudrücken
    und so seine Komplexität mit jodierten Düften, Gewürzen und
    kandierten Früchten zu gewinnen. Im Mund ist er dank seiner
    würzigen Essenz, begleitet von lebhafter und überschwänglicher
    Säure fähig, den ganzen Gaumen zu umfassen. Als junger Wein
    sollte er mit etwa 10 Grad zu kalten oder lauwarmen, aber
    delikaten Vorspeisen serviert werden und begleitet dampfgegarte
    oder gegrillte Fischgerichte.

    CHF 15.32
  • Ronchedone

    In der Gegend, in der sich die ersten Moränenhügel erheben, werden auch Rotweine voller Geschmack und Stärke gewonnen, und der Ronchedone ist dafür der absolute Beweis. Von dem Moment an, als man erahnte, dass einige Gegenden und Mikroklimate für die Produktion eines solchen Wein geeignet waren, sehnte man ihn sich herbei. Marzemino, Sangiovese und 10% Cabernet führen zu einem Wein, der nicht unbemerkt bleiben kann. In der Nase ist sehr reich an Noten von roten Früchten, mazerierten Heidelbeeren, in Alkohol eingelegte Sauerkirschen, Balsamico-Noten und Konfitüre. Am Gaumen ist er kraftvoll und energisch, sauber, würzig, mit einem guten Säuregehalt, Kennzeichen des Bodens des Gardasees. Er ist Ideal zu rotem Fleisch mit mittlerer und langer Zubereitung, Feder- und Haarwild, gelagertem Käse, reichhaltigen Nudelgerichten und Suppen mit Fleisch.

    CHF 20.89