Filtern nach

Marke

Marke

Preis

Preis

Weintyp

Weintyp

Italienische Weine

Italienische Weine

Jahrgang

Jahrgang

Flascheninhalt

Flascheninhalt

Rotweine

Rotweine

183 Artikel gefunden

1 - 21 von 183 Artikel(n)
  • Bolgheri DOC Magnum

    Wein von großer Frische und großer Harmonie. Es ist ein klassisches elegantes Rot mit einem Geschmacksspektrum, in dem die süßen und seidigen Tannine ein Finale des großen Genusses begleiten, ausgezeichnet mit rotem Fleisch und Käse und kann auch einige Gerichte begleiten, die auf Fisch basieren, der typisch für die lokale Küche ist.

    CHF 51.07
  • Rufus Merlot IGT Svizzera Italiana Michele Conceprio

    Rebsorte: Merlot, Trauben aus konventioneller Landwirtschaft, im Tessin kultiviert.

    Weinbereitung: Traditionelle Art mit Mazeration in temperaturgesteuerten Edelstahltanks. Während eines Zeitraums von 15 Tagen erfolgt die Extraktion von Tanninen nur in geringen Mengen. 20% des Weins werden in gebrauchten Barriques ausgebaut, der Rest verbleibt in emaillierten Eisentanks. In der Flasche für ca. 6 Monate abgefüllt.

    Farbe: Rubinrot.

    Bouquet: intensiv, komplex, mit einem Hauch von frischen roten Früchten wie Johannisbeeren und Brombeeren.

    Geschmack: weich umhüllend, frisch am Gaumen, mit noch jungen und präsenten Tanninen, ein Wein, der für seinen Charakter geschätzt wird, der aber noch 3 oder 4 Jahre alt werden kann. Es passt gut zu Gerichten der lokalen kulinarischen Tradition.

    Trinktemperatur: 14 ° C

    CHF 17.18
  • Pio del Sabato Ticino DOC Merlot Michele Conceprio

    Rebsorte: 100% Merlot, biologisch angebaute Trauben aus Malcantone in den Weinbergen von Michele Conceprio.

    Weinbereitung: Die von Hand gepflückten Trauben werden mit größter Sorgfalt entstemmt und zerkleinert, um die im Weinberg geleistete großartige Arbeit zu bewahren und den Most und die Schalen in Gärtanks zu füllen, gefolgt von einer Weinbereitung nach Bordeaux-Art, die sich durch eine lange Mazeration auszeichnet . Sobald die malolaktische Gärung stattgefunden hat, wird der junge Wein für einen Zeitraum von 14 Monaten in Fässern aus französischer Eiche mit unterschiedlichem Fassungsvermögen gelagert. Durch die Alterung im Holz kann dieser Wein ohne weitere Klärung, Weinsteinstabilisierung oder Filtration in Flaschen abgefüllt werden. Dies kann zu einer leichten Ablagerung in den Flaschen führen, die auf eine natürliche Entwicklung des Produkts zurückzuführen ist.

    Farbe: intensives Rubinrot.

    Bouquet: Großartige Frische, gefolgt von einem Hauch frischer roter Früchte, begleitet von zarten Gewürznoten und Balsamico-Aromen.

    Geschmack: sehr frisch, breiter Abgang, strukturiert, dominiert von den noch jungen primären Tanninen der Traube, verbunden mit einer sich entwickelnden Struktur. Trauben mit kleinen Beeren, in denen sich die Hauptbestandteile wie Polyphenole, Tannine und Säure konzentrieren, verleihen diesem Nektar ein großes Alterungspotential.

    Trinktemperatur: 15 °

    CHF 31.57
  • Colle Secco Montepulciano d'Abruzzo DOP Rubì 3 Liter

    Der Lagen Montepulciano d'Abruzzo Colle Secco Rubino der Cantina Tollo präsentiert sich nach 24 Monaten in Fässern aus slowenischer Eiche im Glas in einem dunklen Rubinrot. In der Nase zeigen sich Aromen von dunklen Waldbeeren, untermalt von einem zarten Gewürzaroma und einem Hauch Vanille. Am Gaumen ist er vollmundig und gut strukturiert mit einer fast kirschigen reifen Frucht und einer feinen, harmonisch eingebundenen Holznote im Finale.


    Ein Wein, der zu nicht allzu kräftigen Gerichten, Pasta, gegrilltem Fleisch und nicht zu lang gelagertem Käse passt



    CHF 44.57
  • Colle Secco Montepulciano d'Abruzzo DOP Rubì

    Der Lagen Montepulciano d'Abruzzo Colle Secco Rubino der Cantina Tollo präsentiert sich nach 24 Monaten in Fässern aus slowenischer Eiche im Glas in einem dunklen Rubinrot. In der Nase zeigen sich Aromen von dunklen Waldbeeren, untermalt von einem zarten Gewürzaroma und einem Hauch Vanille. Am Gaumen ist er vollmundig und gut strukturiert mit einer fast kirschigen reifen Frucht und einer feinen, harmonisch eingebundenen Holznote im Finale.


    Ein Wein, der zu nicht allzu kräftigen Gerichten, Pasta, gegrilltem Fleisch und nicht zu lang gelagertem Käse passt



    CHF 9.10
  • Aldiano Montepulciano d'Abruzzo DOP Riserva

    Ausbau: 12 Monate in slawonischen Eichenfässern (70%) und Barriques (30%); 6 Monate in der Flasche
    Verkostung: Intensive rubinrote Farbe. Fruchtiges und würziges Aroma. Voller und anhaltender Geschmack
    Serviervorschläge: rote Vorspeisen, Braten und halbgewürzter Käse


    CHF 12.53
  • Brunello di Montalcino DOCG Biondi e Santi '09

    Kein anderes Weingut in Italien ist so eng mit den Ursprüngen, der Geschichte und dem gesamten Weg seiner Herkunft verbunden wie Biondi Santi bis Brunello di Montalcino. Eine Geschichte, die ihre Wurzeln im neunzehnten Jahrhundert hat, mit den ersten Beweisen der Weinherstellung von Clemente Santi, der den größten Teil seines Lebens dem Studium von Sangiovese widmete und sah, dass sein "ausgewählter Rotwein" belohnt wurde - in der Tat Brunello - 1865 auf der Weltausstellung in Paris.
    Eine Reise, die seitdem nicht aufgehört hat und die das Weingut zum unbestrittenen Führer des gesamten Gebiets der Region gemacht hat, ein Beispiel für Tradition, das auch heute noch von allen bewundert wird. Die Weine, die jedes Jahr aus dem Weingut Greppo kommen, gelten immer noch als einige der größten Weine der Welt, als Vorbilder für Eleganz und Langlebigkeit. Mit Pflanzen, die teilweise sogar älter als achtzig Jahre sind, kann das Weingut Greppo nun mit einer Ausdehnung von 25 Hektar rechnen, auf denen sich ausschließlich Sangiovese-Grosso-Pflanzen treffen. Die Erträge pro Hektar sind sehr gering und liegen zwischen 30 und 50 Zentner bei einer Jahresproduktion von selten mehr als 80.000 Flaschen, einschließlich 10.000 Flaschen Brunello di Montalcino Riserva, die nur in außergewöhnlichen Qualitätsjahrgängen hergestellt werden. Im Keller kommen nur Trauben erster Wahl an, von Weinbergen, die für den Jahrgang Brunello mindestens zehn Jahre alt sind, und von Pflanzen, die für das Reservat über fünfundzwanzig Jahre alt sind. Dann erfolgt die Verarbeitung, die mit dem Entmisten beginnt, gefolgt von Zerkleinern und Fermentieren, in Bottichen und Zementtanks bei kontrollierter Temperatur. Schließlich beginnt nach der malolaktischen Gärung die Reifung in großen Fässern aus slawonischer Eiche und schließlich die Abfüllung, die frühestens vier Jahre nach der Ernte erfolgt.
    Nur wenige einfache Passagen im Zeichen der strengsten und wesentlichsten Traditionen für einen Brunello, die von Biondi Santi, die ihr Geheimnis in ihren ältesten Ursprüngen im Laufe der Jahrhunderte erfüllt, erneuert von Saison zu Saison, zu einem Prestige und einer internationaler ruhm, der heute keine grenzen kennt.

    CHF 110.49
  • Costera Cannonau di Sardegna DOC Argiolas

    Features

    Farbe: intensives Rubinrot mit granatroten Reflexen.
    Geruch: intensiv weinig, typisch für Cannonau.
    Geschmack: rund, gut strukturiert und ausgewogen.
    Altern

    Entwicklung in kleinen Eichenfässern für 8-10 Monate
    Weinbereitung

    Gärung-Mazeration bei kontrollierter Temperatur von 28-30 ° C für ca. 10-12 Tage. Malolaktische Gärung in Steinzementtanks.
    pairings

    Gut gewürzte Pastagerichte, Spanferkel- und Lammbraten, mittel- oder lang gewürzter sardischer Pecorino.


    CHF 11.61
  • Vigneti di Torbe Valpolicella Ripasso DOC Classico Superiore

    Dieser Valpolicella Ripasso wird aus Trauben hergestellt, die in höheren Hügellagen in Torbe angebaut werden.

    Sein Stil hebt das typischste und traditionellste Profil des Valpolicella hervor: die Textur der gut verteilten Struktur und die Harmonie zwischen den aromatischen, olfaktorischen und geschmacklichen Empfindungen schaffen einen unverwechselbaren Stil von Klarheit und Eleganz.

    Es ist ein trockener Rotwein mit komplexem Aroma und einem harmonischen, vollen und samtigen Geschmack. Genau aus diesem Grund passt er sehr gut zu allen Arten von rotem Fleisch, sowohl gegrillt als auch geschmort


    CHF 15.60
  • Raudii Domini Veneti Corvina Merlot IGT

    Die uralte Bezeichnung „Raudii“ bezieht sich auf eine Schlacht, die die Menschen des Volkes der Kimbern gegen die römischen Legionen geführt und verloren haben, wodurch sie gezwungen waren, sich auf Dauer ins Exil inmitten der Alpenkette zurückzuziehen.

    Dieses Etikett soll an die Kimbern erinnern, deren Ursprünge in Nordeuropa zu suchen sind und die seit dem Jahr 500 v. Chr. diese Gegend bevölkerten. Ihre kulturellen Überbleibsel trugen zur Entstehung der Traditionen der Bevölkerung in den Bergen von Verona bei.

    Die Motive auf dem Etikett erinnern an eine Symbolik, die in der kimbrischen Goldschmiedekunst verwendet wurde.


    CHF 11.98
  • Immensum Salice Salentino DOC


    Rebsorte

    Negro Amaro mit Bäumchen kultiviert

    Weinbereitung

    Die entstammten Trauben mazerieren lange Zeit und tauchen ständig in den Most ein. Die durch ausgewählte Hefen induzierte Fermentation unterliegt einer strengen Temperaturkontrolle. Der neue Wein reift etwa acht Monate in kleinen Holzfässern.

    Features

    Sehr intensiver rubinroter Wein mit einem Hauch von Himbeere, Moschus und Unterholz.
    Der Geschmack ist reich an würzigen Noten, die durch das Vorhandensein von samtigen Tanninen unterstrichen werden.

    pairings

    Hervorragend zu herzhaften Vorspeisen und gegrilltem oder gebackenem rotem Fleisch.
    CHF 11.14
  • Susumaniello Salento IGT

    Rebsorte

    Susumaniello

    Weinbereitung

    Ende September werden die Trauben geerntet, entrappt und in Stahltanks abgefüllt.
    Nach der Mazeration bei kontrollierter Temperatur und der alkoholischen Gärung wird der Most an den malolaktischen weitergegeben. Der erhaltene Wein wird sofort in Flaschen abgefüllt

    Features

    Rubinrotwein mit intensiven violetten Reflexen und einem fruchtigen Aroma mit Noten von schwarzen Johannisbeeren und Gewürzen; nach Geschmack manifestiert es eine große Konzentration unter angenehmer Einbeziehung aller Geschmacksknospen.

    pairings

    Ein junger Wein, der Wild und alle Arten von Fisch mit einem fettigen und schmackhaften Geschmack bevorzugt.
    CHF 11.14
  • Don Abbondio Primitivo del Salento IGT

    fruchtig, ausgewogen, vollmundig und harmonisch.

    CHF 6.50 CHF 4.50
    • Rabatt!
  • Selvarossa Salice Salentino DOP Riserva Magnum

    Intensives und tiefes Rubinrot mit Amaranth-Reflexen. Die Nase hat faszinierende Aromen von Kirschmarmelade und Datteln, Noten von Vanille und Lakritz. Der Gaumen ist geprägt von Noten von roten Früchten und den süßen Nuancen des Holzes. Warm, mit einem guten Duft, mit kräftigen, aber feinen Tanninen. Hartes Finish

    CHF 36.21
  • Sassoregale Supertuscan Maremma Toscana DOC

    Sassoregale Supertuscan Maremma Toscana Rosso ist ein herausragender Cuvèe Rotwein aus den Rebsorten Sangiovese und Cabernet Sauvignon vom Weingut Sassoregale aus Civitella Paganico in der Toskana. Der Alkoholgehalt dieses Sassoregale Supertuscan Maremma Toscana Rosso beträgt 14,5% Vol., die beste Trinktemperatur liegt bei 18°C. Der Sassoregale Supertuscan Maremma Toscana Rosso hat ein dichtes einladendes Bukett, mit dichten würzigen Aromen von Beeren und Waldfrucht, fester vollmundiger Fülle und klarer sauberer Struktur. Im Geschmack am Gaumen einladend, angenehm dicht und rund, geschmeidig und en Noten von würziger Waldfrucht. Im Nachhall mit breiten und tiefen Aromen, perfekt runder Tannin-Struktur und anhaltender Länge wie Nachhall.

    CHF 19.03
  • Lambrusco Amabile Terre Verdiane Emilia IGT

    Terre Verdiane Lambrusco hat einen reichen und entscheidenden Geschmack, angenehm mit einem frischen und fruchtigen Geschmack. Das Lambrusco Terre Verdiane passt hervorragend zu den zweiten Gängen der typischen lokalen Küche wie Braten, Schmorbraten und Eintöpfen. Es liebt die Gesellschaft von typischen Salamis, die auf der ganzen Welt bekannt sind. Die ganze funkelnde Ader von Lambrusco finden wir in den Passagen von Verdis Musik, sprudelnd, hoch, lebhaft, duftend und voller Farben, wie nur die Landschaft von Parma es versteht, davon durchdrungen zu werden.


    CHF 8.82
  • Lambrusco Terre Verdiane Emilia IGT

    Terre Verdiane Lambrusco hat einen reichen und entscheidenden Geschmack, angenehm mit einem frischen und fruchtigen Geschmack. Das Lambrusco Terre Verdiane passt hervorragend zu den zweiten Gängen der typischen lokalen Küche wie Braten, Schmorbraten und Eintöpfen. Es liebt die Gesellschaft von typischen Salamis, die auf der ganzen Welt bekannt sind.


    CHF 8.82
  • To You Bolle di Lambrusco Rosso

    Anfang Oktober geerntet, wird es bei einer niedrigen Temperatur von 5-7 Tagen auf der Haut mazeriert.
    Außergewöhnlich purpurrote Farbe und ein volles und einhüllendes Bouquet von Erdbeeren, Brombeeren und Himbeeren mit einem Hauch von Veilchen im Abgang.


    CHF 14.39
  • Amarone della Valpolicella DOCG Classico

    Bolla ist eine historische Winzerei, die seit 125 Jahren Qualitätswein im Valpolicella produziert. Es gibt zwei Keller: einen in Soave, der der Herstellung von Weißweinen gewidmet ist, und einen anderen für Pedemonte, eine echte rote Seele des Unternehmens; ein Weinriese mit einer Produktion von fast 15 Millionen Flaschen pro Jahr und alle Weine von Soave und Valpolicella zu umarmen. Von einer sorgfältigen Auswahl der Trauben Corvina, Rondinella und Corvinone, geerntet und und unter voller Achtung der lokalen Traditionen dann vinifiziert trocknen gelassen, geboren Amarone della Valpolicella Classico Der Historiker: Wein mit großer Ausgeglichenheit und Raffinesse, streng und mächtig, aber bei der zur gleichen Zeit, weich und angenehm.

    Tief rubinrote Farbe, öffnet sich mit Empfindungen von Kirsche, Pflaume und schwarzer Pfeffer, Gemüse Gestrüpp, Schokolade, Tabak und Rhabarber. Kräftig schmeckend, warm und sehr weich, mit kräftigen, aber ausgewogenen Tanninen und langem Balsamico-Finish.

    Mit Wild mit Federn und in Salmì-Haar, mit geschmortem Rindfleisch und reifem Käse

    CHF 29.71
  • Albarossa Tre Secoli Piemonte DOC Magnum

    Eine Rebsorte, die aus der Kreuzung der beiden wichtigsten Sorten des Piemonts hervorgegangen ist: Barbera und Nebbiolo, die einen Wein mit intensiver rubinroter Farbe und Granatreflexen ergeben.
    Das Aroma ist intensiv, ätherisch und würzig. Der Geschmack ist reich und großzügig.
    Es passt wunderbar zu gegrilltem Fleisch und gegrilltem Gemüse. Er reift 6 Monate in Eichenfässern

    CHF 44.20