Home

Die Bestseller

  • Barbera d'Asti DOCG

    Barbera ist die Traube der berühmten Region Piemont in Norditalien. Die Traube entspricht etwa 55% des Weines in dieser Region erzeugt wird.

    Es ist in der Regel tief rubinrote Farbe mit niedrigem Tannin und Verstärkung, hohen Säure.

    Barbera ist der Wein des Arbeiters und der berühmteste DOCG Piemont.

    CHF 9.90
  • Dolcetto d'Alba DOC

    Der Dolcetto DOC Wein ist ein Piemont Wein für den täglichen Gebrauch und für alle Mahlzeiten.

    CHF 9.90
  • Moscato d'Asti DOCG

    Canelli ist die Heimat des Moscato D'Asti, der in der ganzen Welt bekannt und geschätzt wird. Man nennt ihn auch die "Stadt der Schaumweine des Autors", in Anlehnung an seinen berühmten Sekt.

    CHF 9.90
  • Le Poiane - Valpolicella Ripasso

    Zweite langsame Gärung auf dem Trester von Amarone, umhüllende Geschmack mit einer weichen Tannin Textur. Die Poiane, düsterer Raptor, typisch für Valpolicella, erinnert an die Jagdwelt und ihre Fähigkeit, das Gebiet von oben zu erkunden.

    CHF 14.80
  • Bardolino Chiaretto DOC

    Abele Bolla gründete 1883 die Kellerei Bolla, eine Qualitätstradition, die von Liebhabern guten Weines anerkannt wird.

    CHF 8.50
  • Bardolino Classico DOC

    Das historische Viertel von Bardolino blickt auf das veronesische Ufer des Gardasees. Bardolino ist nicht nur in Italien, sondern auch im Ausland einer der berühmtesten Weine der Region Venetien.

    CHF 8.50
  • Soave Classico DOC

    Soave Bolla, wo Tradition zu neuem Leben erwacht und der Keller seine Ursprünge wiederentdeckt. Ein Wein, der über die Fähigkeit hinausgeht, am Gaumen kleine Gaumenfreuden zu schaffen, die von den Wurzeln der Geschichte des Landes, aus dem er stammt, zeugen.

    CHF 8.50

Neue Produkte

  • Franciacorta rosé DOCG La Montina

    Ein Wein mit einer ausgeprägten Weichheit, der als Stilübung geboren und entworfen wurde, um eine angenehme und andere Realität zu werden. Wird hauptsächlich aus Pinot Noir-Trauben gewonnen, deren Anhalten auf den Schalen die überzeugende Farbe verstärkt, aber auch das typische Aroma und den Geschmack kleiner roter Beeren, die gut mit der Frische und Finesse des Chardonnay vermischt sind. Mit seinem lebhaften und anhaltenden Schaum ist der Rosé Demi Sec ein idealer Begleiter für Käse, der zu süßen Gerichten und zum Abschluss einer Mahlzeit mit Früchten passt.


    CHF 28.00
  • Bolgheri DOC Magnum

    Wein von großer Frische und großer Harmonie. Es ist ein klassisches elegantes Rot mit einem Geschmacksspektrum, in dem die süßen und seidigen Tannine ein Finale des großen Genusses begleiten, ausgezeichnet mit rotem Fleisch und Käse und kann auch einige Gerichte begleiten, die auf Fisch basieren, der typisch für die lokale Küche ist.

    CHF 55.00
  • Rufus Merlot IGT Svizzera Italiana Michele Conceprio

    Rebsorte: Merlot, Trauben aus konventioneller Landwirtschaft, im Tessin kultiviert.

    Weinbereitung: Traditionelle Art mit Mazeration in temperaturgesteuerten Edelstahltanks. Während eines Zeitraums von 15 Tagen erfolgt die Extraktion von Tanninen nur in geringen Mengen. 20% des Weins werden in gebrauchten Barriques ausgebaut, der Rest verbleibt in emaillierten Eisentanks. In der Flasche für ca. 6 Monate abgefüllt.

    Farbe: Rubinrot.

    Bouquet: intensiv, komplex, mit einem Hauch von frischen roten Früchten wie Johannisbeeren und Brombeeren.

    Geschmack: weich umhüllend, frisch am Gaumen, mit noch jungen und präsenten Tanninen, ein Wein, der für seinen Charakter geschätzt wird, der aber noch 3 oder 4 Jahre alt werden kann. Es passt gut zu Gerichten der lokalen kulinarischen Tradition.

    Trinktemperatur: 14 ° C

    CHF 18.50
  • Pio del Sabato Ticino DOC Merlot Michele Conceprio

    Rebsorte: 100% Merlot, biologisch angebaute Trauben aus Malcantone in den Weinbergen von Michele Conceprio.

    Weinbereitung: Die von Hand gepflückten Trauben werden mit größter Sorgfalt entstemmt und zerkleinert, um die im Weinberg geleistete großartige Arbeit zu bewahren und den Most und die Schalen in Gärtanks zu füllen, gefolgt von einer Weinbereitung nach Bordeaux-Art, die sich durch eine lange Mazeration auszeichnet . Sobald die malolaktische Gärung stattgefunden hat, wird der junge Wein für einen Zeitraum von 14 Monaten in Fässern aus französischer Eiche mit unterschiedlichem Fassungsvermögen gelagert. Durch die Alterung im Holz kann dieser Wein ohne weitere Klärung, Weinsteinstabilisierung oder Filtration in Flaschen abgefüllt werden. Dies kann zu einer leichten Ablagerung in den Flaschen führen, die auf eine natürliche Entwicklung des Produkts zurückzuführen ist.

    Farbe: intensives Rubinrot.

    Bouquet: Großartige Frische, gefolgt von einem Hauch frischer roter Früchte, begleitet von zarten Gewürznoten und Balsamico-Aromen.

    Geschmack: sehr frisch, breiter Abgang, strukturiert, dominiert von den noch jungen primären Tanninen der Traube, verbunden mit einer sich entwickelnden Struktur. Trauben mit kleinen Beeren, in denen sich die Hauptbestandteile wie Polyphenole, Tannine und Säure konzentrieren, verleihen diesem Nektar ein großes Alterungspotential.

    Trinktemperatur: 15 °

    CHF 34.00
  • Lilium Bianco di Merlot IGT Svizzera Italiana Michele Conceprio

    Rebsorte: Merlot, Trauben aus konventioneller Landwirtschaft (integrierte Produktion), Tessiner Anbau.

    Weinbereitung: Der weiße Blumenmost wird durch sanftes Pressen von Merlot-Trauben mit einem optimalen Zuckergehalt und einem Gesamtsäuregehalt von 6 g / l extrahiert. Die alkoholische Gärung erfolgt in Stahlbehältern bei einer kontrollierten Temperatur von 12/13 Grad, Lilium gärt nicht malolaktisch.

    Farbe: Strohgelb

    Bouquet: intensiv, blumig, mit einem Hauch von William Pear und zarten Zitrusnoten.

    Geschmack: Am Gaumen ist Lilium frisch, von mittlerer Länge, mit einer guten Nachhaltigkeit im Mund, ideal als Aperitifwein oder zu Gerichten auf Fischbasis.

    Serviertemperatur: 8-10 ° C


    CHF 18.50
  • Pio Bianco del Ticino DOC Michele Conceprio

    Rebsorten: 80% Sauvignon Blanc, 20% Merlot (in Weiß vinifiziert), Trauben aus kontrolliert biologischem Anbau aus Malcantone in den Weinbergen von Michele Conceprio.

    Weinbereitung: Eine sorgfältige Handlese der Trauben in kleinen Kisten, gefolgt von einer Entnahme und einer sehr feinen Pressung, ermöglicht es, einen reichen Traubenmost zu erhalten. Die anschließende Gärung in neuen und gebrauchten Fässern von 350 Litern mit einer Reifezeit von ca. 18 Monaten auf eigenen Hefen verleiht diesem Wein aromatische Finesse, große Frische, Volumen und Körper.

    Farbe: strohgelb mit grünlichen Reflexen.

    Aroma: Noten von frischen Früchten wie Aprikosen, gefolgt von zarten Zitrusdüften, die sich im Glas entfalten und die Mineralität dieses Weins unterstreichen.

    Geschmack: breiter überzeugender Angriff, vollmundiger Weißwein, unterstützt von einer guten Säure, elegant und komplex, mit einer großartigen Mineralität, die diesem Wein einen großartigen Charakter verleiht. Langlebiges Weiß, das zum Altern geeignet ist, aber bereits positive evolutionäre Noten aufweist.

    Serviertemperatur: 12-14 ° C


    CHF 34.00
  • Colle Secco Montepulciano d'Abruzzo DOP Rubì 3 Liter

    Der Lagen Montepulciano d'Abruzzo Colle Secco Rubino der Cantina Tollo präsentiert sich nach 24 Monaten in Fässern aus slowenischer Eiche im Glas in einem dunklen Rubinrot. In der Nase zeigen sich Aromen von dunklen Waldbeeren, untermalt von einem zarten Gewürzaroma und einem Hauch Vanille. Am Gaumen ist er vollmundig und gut strukturiert mit einer fast kirschigen reifen Frucht und einer feinen, harmonisch eingebundenen Holznote im Finale.


    Ein Wein, der zu nicht allzu kräftigen Gerichten, Pasta, gegrilltem Fleisch und nicht zu lang gelagertem Käse passt



    CHF 48.00
  • Colle Secco Montepulciano d'Abruzzo DOP Rubì

    Der Lagen Montepulciano d'Abruzzo Colle Secco Rubino der Cantina Tollo präsentiert sich nach 24 Monaten in Fässern aus slowenischer Eiche im Glas in einem dunklen Rubinrot. In der Nase zeigen sich Aromen von dunklen Waldbeeren, untermalt von einem zarten Gewürzaroma und einem Hauch Vanille. Am Gaumen ist er vollmundig und gut strukturiert mit einer fast kirschigen reifen Frucht und einer feinen, harmonisch eingebundenen Holznote im Finale.


    Ein Wein, der zu nicht allzu kräftigen Gerichten, Pasta, gegrilltem Fleisch und nicht zu lang gelagertem Käse passt



    CHF 9.80